12.04.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

12.4.2006: Wasser für die Wüste - Veolia Water baut Meerwasser-Entsalzungsanlage in Bahrein

Veolia Water, eine Tochtergesellschaft der französischen Veolia Environnement, hat die Ausschreibung für die Errichtung einer MED Meerwasser-Entsalzungsanlage in Bahrain gewonnen. Wie das Unternehmen berichtet, hat die Anlage einen Wert von 275 Millionen Euro und soll von April bis Dezember 2007 gebaut werden. Die Anlage könne nach Fertigstellung 273.000 Kubikmeter Trinkwasser am Tag herstellen. Damit werde sie die größte Anlage weltweit sein, die auf den Wärmeprozess MED (multiple effect distillation) setzt. "Die neue Entsalzungsanlage in Bahrain ist ein entscheidender Schritt für Veolia Water zur Anerkennung ihres Know-hows im Bereich der thermischen Entsalzung mit MED", erklärte Antoine Frérot, Vorstandsvorsitzender von Veolia Water.

Veolia Environnement S.A.: ISIN FR0000124141 / WKN 501451
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x