12.05.03

12.5.2003: Drägerwerk verkauft Teilbetrieb

Der Lübecker Medizin- und Sicherheitskonzern Drägerwerk trennt sich von einem Teilbetrieb. Nach Unternehmensangaben wird die Nier GmbH einen Teilbetrieb der Dräger ProTech GmbH mit 100 Mitarbeitern kaufen und am bisherigen Standort fortführen. Zu diesem Teilbetrieb gehören demnach die Blechverarbeitung, der Werkzeugbau und die Lackiererei. Die Dräger ProTech sei wichtiger Einzelteile- und Komponentenhersteller für die Dräger-Gesellschaften Medical, Safety und Aerospace.

Drägerwerk AG: ISIN DE0005550636 / WKN 555063
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x