12.05.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

12.5.2006: Mayr-Melnhof Karton AG investiert in Nord-Afrika

Der österreichische Karton- und Faltschachtelhersteller Mayr-Melnhof Karton AG (MMK) beteiligt sich mit 51 Prozent an einem tunesischen Joint Venture. Wie das Unternehmen mit Sitz in Wien meldet, ist die TEC S.A. in Sfax ein führender tunesischer Verpackungsproduzent. Von dort solle weiter in die Region Nordafrika expandiert werden.

TEC S. A. habe 2005 mit rund 100 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 7 Millionen Euro im Offset-Faltschachtelgeschäft erwirtschaftet, berichtet MMK weiter. Hauptkunden seien Produzenten in den Sparten Waschmittel, Tabak und Nahrungsmittel. Über die Höhe der Transaktion wurde nichts bekannt. Noch in diesem Jahr soll ein weiteres Werk in Tunesien in Betrieb genommen werden.

Mayr-Melnhof Karton AG: ISIN AT0000938204 / WKN 890447

Bild: Kartonmaschine der Mayr-Melnhof Karton AG / Quelle. Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x