12.06.06 Erneuerbare Energie

12.6.2006: Bundesregierung plant Internationale Agentur für erneuerbar Energien

Die Bundesregierung will eine Internationale Agentur für erneuerbare Energien mit Namen "IRENA" gründen. Das geht aus einer Antwort auf eine Anfrage der Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Deutschen Bundestag hervor. Die Agentur soll sich auf internationaler Ebene mit dem Ausbau erneuerbarer Energien, dem Informationsaustausch und der Aus- und Fortbildung befassen. Derzeit werde ein detailliertes Konzept, unter anderem zur Werbung möglicher Partner, erarbeitet. Die Bundesregierung beruft sich bei ihrem Vorhaben auch auf die Resolution des Internationalen Parlamentarierforums vom Juni 2004.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x