12.06.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

12.6.2007: Aktien-News: Auftragsboom - Manz Automation AG erhöht Prognose

Aufgrund weiterer Aufträge für die Bereiche Kristallin- sowie Dünnschicht-Solarzellen ist der Auftragsbestand der Manz Automation AG per Ende Mai 2007 auf über 80 Millionen Euro angestiegen. Das meldet das Unternehen aus Reutlingen, nach eigener Darstellung weltweit führender Anbieter von Automatisierung, Qualitätssicherung und Laserprozesstechnik für die Photovoltaik- und LCDIndustrie. Der Manz-Vorstand rechnet nun für das Geschäftsjahr 2007 mit einem Umsatz von 65 Millionen Euro bis 68 Millionen Euro und erhöht auch die EBIT-Prognose entsprechend auf 8,1 Millionen Euro bis 8,5 Millionen Euro.

Im Mai hatte Manz noch ein Umsatzziel von 60 Millionen Euro bis 63 Millionen Euro sowie ein EBIT von 6,0 Millionen Euro bis 6,5 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Die erhöhte Prognsose entspricht einem Umsatzzuwachs von über 50 Prozent gegenüber dem vorangegangenen Geschäftsjahr. „In Anbetracht der starken Wachstumsprognosen für den Gesamtmarkt, insbesondere im Bereich der Photovoltaik“, erwartet Manz für das kommende Geschäftsjahr 2008 „weiterhin deutlich zweistellige Wachstumsraten bei Umsatz und Ertrag“.

Manz Automation AG: ISIN DE000A0JQ5U3
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x