12.08.03 Nachhaltige Aktien , Meldungen

12.8.2003: BVT AG: Aktionär klagt gegen Verschmelzung mit Etaplan und PDF

Die Münchner Betreiberin von regenerativen Energieanlagen BVT AG muss sich mit der Klage eines Minderheitsaktionärs auseinandersetzen. Wie das Unternehmen im eBundesanzeiger bekannt gab, richtet sich die Klage vor dem Landgericht München I gegen einen Beschluss der BVT-Hauptversammlung vom 20. Juni. Die Mehrheit der Aktionäre hatte der Verschmelzung der BVT mit den Firmen Etaplan (Ingenieurbüro für Energietechnische Analysen und Planung GmbH) und PDF (Projekt Development Fund Management GmbH) und der Umbenennung in Renerco AG (Renewable Energy Concepts Aktiengesellschaft) zugestimmt. Über die Anfechtungsklage soll laut der Mitteilung am 30. Oktober 2003 entschieden werden.

BVT AG: WKN 528 890
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x