12.09.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

12.9.2005: Etappe auf dem Weg zur B?rse: Centrosolar AG nimmt 26,65 Millionen Euro aus Kapitalerh?hung ein - ab Oktober in Frankfurter Freiverkehr

Die Aktien der Tochtergesellschaft der Centrotec Sustainable AG, Centrosolar AG, sollen noch im Oktober im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierb?rse gehandelt werden. Wie das Mutterunternehmen mit Sitz in Brilon mitteilte, wird der B?rsengang von der Commerzbank AG begleitet. F?r das Fr?hjahr 2006 sei das Listing der Tochter im Prime Standard der Deutschen B?rse geplant, hie? es.
Die Centrosolar AG hat laut der Meldung durch eine Kapitalerh?hung ihr Eigenkapital um 2,7 Millionen Aktien ? 9,50 Euro, also insgesamt um 25,65 Millionen Euro erh?ht. Unter Ber?cksichtigung ihrer Sacheinlage betrage der Anteil der Centrotec an der Centrosolar AG 43,8 Prozent. Als neue Aktion?re seien sowohl Unternehmerfamilien als auch b?rsenorientierte Institutionelle Investoren gefunden worden, so die Meldung. Die neuen Anteilseigener halten den Angaben zufolge 26,5 Prozent. Die restlichen Aktien werden von dem Centrotec Aufsichtsratsmitglied und Firmengr?nder Guido Krass gehalten. Die "rechnerische Marktkapitalisierung" der Centrosolar AG betrage 96,9 Millionen Euro, meldete Centrotec. Die eingenommenen Mittel sollten für weitere Unternehmens?bernahmen eingesetzt werden. Im Rahmen der Einbeziehung in den Freiverkehr will das Unternehmen keine weitere Kapitalerh?hung durchf?hren.

Der Marktwert der Centrosolar-Beteiligung belaufe sich auf 42,5 Millionen Euro bzw. cirka 5,30 Euro je Centrotec Aktie, rechnete das SDax-Unternehmen vor. Man wolle die Tochtergesellschaft voll konsolidieren, da auch nach der Verw?sserung die Kriterien für die Vollkonsolidierung gem?? IFRS gegeben seien.

Wie Centrotec weiter berichtete, rechnet die Centrosolar AG für 2006 - inklusive der geplanten Akquisitionen - mit einem Umsatzvolumen von deutlich ?ber 100 Millionen Euro. Bereits im ersten B?rsenjahr 2006 w?rden positive Ergebniszahlen mit einer Marge beim Gewinn vor Steuern und Zinsen von f?nf bis zehn Prozent erwartet.

Centrotec Sustainable AG: ISIN DE0005407506 / WKN 540750

Bild: Solarbauteil der Centrotec AG / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x