12.09.05

12.9.2005: Meldung: Kapitalerh?hung der Reinecke + Pohl Sun Energy AG

Der Vorstand der Reinecke + Pohl Sun Energy AG hat vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats die Durchf?hrung einer Barkapitalerh?hung aus genehmigten Kapital der Gesellschaft beschlossen. Das Grundkapital soll demnach von EUR 3.100.000,00 um nominal bis zu EUR 750.000,00 durch Ausgabe von bis zu 750.000 neuen Aktien auf bis zu EUR 3.850.000,00 erh?ht werden. Einschlie?lich der beschlossenen Ausgabe von 800.000 Aktien zur Finanzierung der ?bernahme der Maa? Regenerative Energien GmbH wird sich das Grundkapital auf bis zu EUR 4.650.000,00 erh?hen.

Den Aktion?ren wird ein mittelbares Bezugsrecht einger?umt, wonach die neuen Aktien den Aktion?ren in einem noch zu bestimmenden Verh?ltnis zu einem noch festzulegenden Bezugspreis zum Bezug angeboten werden. Ein Bezugsrechtshandel findet nicht statt.

Mit dem Erl?s aus der Aktienplatzierung soll das weitere Wachstum sowie Investitionen zur St?rkung des operativen Gesch?fts finanziert werden. Mittel- bis langfristig werden somit Umsatz und Profitabilit?t deutlich
erh?ht.

Die VEM Aktienbank AG, M?nchen, begleitet die Kapitalerh?hung als Leadmanager. Die Details der Kapitalma?nahme werden in K?rze bekannt gegeben.


Kontakt:

Martin Schulz-ColmantReinecke + Pohl Sun Energy AG
ABC-Str. 19
20354 Hamburg
Tel.: (040) 696528-0
Fax: (040) 696528-58
e-mail: schulz-colmant@rpse.de
www.rpse.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x