Nachhaltige Aktien, Meldungen

12.9.2006: Britische Ratingagentur schließt Vertriebsabkommen mit US-Partner

Die Ratingangentur für Nachhaltiges Investment, Ethical Investment Research Services (EIRIS), hat ein exklusives Vertriebsabkommen für die USA unterzeichnet. Wie die in London angesiedelte Non-profit-Organisation mitteilt, wird die Research-Agentur IW Financial aus Protland, Maine, die EIRIS-Nachhaltigkeitsstudien in den USA vertreiben. Das Abkommen umfasse Ratings über 1500 Unternehmen außerhalb der USA, heißt es weiter. Sie berücksichtigten mehr als 60 Kriterien wie Umweltfreundlichkeit, Unternehmensführung, Menschenrechte, Arbeitsbedingungen, Geschäftsverbindungen zum Militär und Gentechnik.

EIRIS verspricht sich von dem Abkommen einen leichteren Zugang zu US-Vermögensverwaltern.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x