12.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

12.9.2007: Aktien-News: Droht Hain Celestial das Delisting von der Nasdaq?

Die Veröffentlichung des Geschäftsberichts der Hain Celestial Group aus Melville, New York, verzögert sich. Grund ist laut dem Biolebensmittelhersteller eine noch nicht abgeschlossene Prüfung der Bezugsrechtspraktiken des Unternehmens.

Hain Celestial erwartet nach eigenen Angaben, auf Grund der Verzögerung eine Benachrichtigung über die Einstellung der Börsennotierung an der Nasdaq zu erhalten. Wie das Unternehmen erklärte, werde diese aber voraussichtlich annulliert, sobald der Geschäftsbericht eingereicht sei.

Im Juni hatte Hain Celestial gemeldet, dass die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde (SEC) formlose Ermittlungen zu historischen Bezugsrechtspraktiken eingeleitet habe. Hain Celestial gehört zu einer Reihe von Unternehmen, deren Methoden gegenwärtig von den Bundesbehörden kontrolliert werden.

Das Unternehmen hatte im letzten Monat angekündigt, von unabhängigen Beratern und Experten die Bezugsrechtspraktiken prüfen zu lassen. Nach Unternehmensangaben ist der Bericht größtenteils fertiggestellt, der Geschäftsbericht könne aber noch nicht eingereicht werden.

Hain Celestial Group: ISIN US4052171000 / WKN 908170
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x