12.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

12.9.2007: Spezialistin für nachhaltige Forstinvestments verbucht kräftigen Umsatzzuwachs im ersten Halbjahr 2007

Die Bonner Spezialistin für nachhaltige Forstinvestments, ForestFinance Group, hat aktuelle Zahlen zur Geschäftsentwicklung vorgelegt. Laut Geschäftsführer Harry Assenmacher konnte das Unternehmen bis Juli diesen Jahres Forstinvestments im Wert von zwei Millionen Euro verkaufen. Dies bedeute eine Verdreifachung des Umsatzes gegenüber 2006. „Weitere Vorbestellungen im Wert von 0,5 Millionen Euro liegen uns vor. Unser Ziel ist es, bis zum Jahresende einen Umsatz im Wert von 3,0 Millionen Euro zu erzielen“, prognostizierte Assenmacher. Die Investitionsgrößen der derzeit 3.500 Kunden der ForestFinance bewegen sich den Angaben zufolge von 360 Euro pro Jahr für einen BaumSparVertrag bis hin zu einmalig 200.000 Euro.

Die Flächen von ForestFinance werden nach Angaben des Unternehmens von dem Forstdienstleister Futuro Forestal nach den Richtlinien des Forest Stewardship Council bewirtschaftet (FSC-Zertifizierung SW-FM/COC-037).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x