13.11.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.11.2006: Feuer unterm Dach - Krach bei Ethanolherstellerin Xethanol verschreckt die Aktionäre, weiterer Kursabsturz

Im Sinkflug befindet sich die Aktie der börsennotierten Ethanolherstellerin Xethanol Corporation. In Frankfurt gab sie bis zum Mittag knapp 10 Prozent nach auf 2,25 Euro. Hintergrund sind offenbar die Führungsstreitigkeiten bei dem US-Unternehmen. Dort hatten Übergangs-CEO und Präsident Louis B. Bernstein sowie Aufsichtsrat Marc J. Oppenheimer jetzt ihren Rücktritt erklärt. Oppenheimer hatte damit gerechnet, zum neuen CEO bestellt zu werden. Das Unternehmen teilt Differenzen über die Firmenphilosophie als Gründe für die Rücktritte mit.

Der vormalige Firmenchef Christopher d"Arnaud-Taylor hatte sein Amt im August zur Verfügung gestellt. Zuvor hatte sich der Börsenkurs von seit Ende April von über 12 auf unter 6 Euro mehr als halbiert. Bislang setzte das Papier diesen Sturzflug unvermindert fort.

Neuer CEO wird den Angaben zufolge David R. Ames, während William P. Behrens in den Aufsichtsrat bzw. das Board aufgenommen wird. Beide vertreten den Finanzdienstleister Northeast Securities und gehören seit Anfang Oktober dem Board bzw. Aufsichtsrat an, Behrens bislang als nicht aktives Mitglied. Ames ist laut Medienberichten aus den USA ein profilierter Wagniskapitalgeber für Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energie.

Xethanol Corp.: ISIN US98420A1034 / WKN A0H1DP
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x