13.11.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.11.2006: Gift aus der Gerüchteküche - Dementi von Tomra Systems ASA stützt die Aktie

Die Aktie der norwegischen Tomra Systems ASA wurde in den letzten Tagen von Gerüchten belastet, wonach Aufträge aus Deutschland niedriger ausfallen könnten als angekündigt. Mit einer Pressemitteilung ist die Herstellerin von Pfandrücknahmesystemen diesen Gerüchten nun entgegen getreten. Es gebe keine Informationen über einen solchen Auftragsrückgang. Das norwegische Unternehmen hatte kürzlich überraschend positive Quartalszahlen vorgelegt und auf einen starken Auftragsbestand aus Deutschland hingewiesen(siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 18. Oktober).

Die Tomra-Aktie scheint sich inzwischen wieder zu stabilisieren. Heute Morgen gewann das Papier in Frankfurt bis 10:48 Uhr sogar leicht hinzu und notierte bei 5,46 Euro. Im Mai hatte die Aktie noch über acht Euro gekostet. Auf Jahressicht liegt sie leicht im Plus.

Tomra Systems ASA: ISIN NO0005668905 / WKN 872535

Bildhinweis: Tomra Systems stellt Rücknahmeautomaten für Pfandflaschen her. /Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x