13.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.11.2007: Aktien-News: Gewinnwarnung verschreckt Aktionäre der EnviTec Biogas AG - Analyst verliert Vertrauen ins Management

Mit einer Gewinnwarnung hat die EnviTec Biogas AG mit den vorläufigen Zahlen für die ersten neun Monate 2007 vorgelegt. Wie das Unternehmen aus Lohne mitteilte, stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 69 Prozent auf 102,4 Millionen Euro. Das EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) stieg demnach um rund 54 Prozent von 10,4 Millionen Euro auf rund 16 Millionen Euro. Die EBIT-Marge lag bei rund 16 Prozent.

Für das laufende Jahr korrigiert die Herstellerin von Biogasanlagen ihre Prognose nach unten. Sie geht nun von einem Umsatz zwischen 130 und 140 Millionen Euro und einem EBIT von 20 bis 22 Millionen aus. Die abwartende Haltung vieler Kunden wegen einer möglichen Novellierung des Erneuerbare-Energie-Gesetzes in Italien sowie Witterungsbedingungen verschöben einige Aufträge ins kommende Jahr.

Der Auftragsbestand liege bei 135 Millionen Euro. Im kommenden Jahr rechnet EnviTec damit, dass das Umsatz- und EBIT-Wachstum des Jahres 2007 wieder erreicht wird.

Analyst Sebastian Zank von der West LB reagierte mit einer Herabstufung der Aktie von "add" auf "reduce", änderte seine Kaufempfehlung also in eine Verkaufsempfehlung. Sein Kursziel senkte er von vormals 35 auf 16 Euro. Die vorgebrachten Gründe des Managements hält er für nicht überzeugend. Zank: "Wir haben das Vertrauen in das Management verloren."

Die Aktie verlor heute morgen im Xetra-Handel bis 11:13 Uhr 18,54 Prozent und notierte bei 16,78 Euro. Sie war im Juli mit über 50 Euro an der Börse gestartet.

EnviTec Biogas AG: ISIN: DE000A0MVLS8 / WKN: A0MVLS
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x