13.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.11.2007: Aktien-News: Solon AG hebt Jahresprognose an

Die Solon AG hat ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2007 nochmals angehoben. Sie geht nun davon aus, dass Umsatz und Ergebnis gegenüber dem Vorjahr um 40 Prozent steigen. Hintergrund sind nach Angaben des Unternehmens aus Berlin starke Neunmonatszahlen. Von Januar bis September sei der Umsatz um 53 Prozent auf 333,9 Millionen Euro gestiegen, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) habe 64 Prozent auf 32,7 Millionen Euro zugelegt. Das Betriebsergebnis (EBIT) stieg demnach um 73 Prozent auf 26,8 Millionen Euro, das Konzernergebnis nach Minderheiten wuchs von 9,5 auf 20,2 Millionen Euro. Bereinigt um Einmaleffekte ergibt sich hiernach ein Konzernergebnis nach Minderheiten von 15,3 Millionen Euro und ein Ergebnis je Aktie von 1,59 Euro.

Vor allem die Nachfrage aus Spanien habe sich sehr positiventwickelt. Allein im abgelaufenen Quartal seien von der iberischen Halbinsel Aufträge für Solarprojekte von über 100 Megawatt bei Solon eingegangen, heißt es weiter.

Für 2008 erwartet das Management ein Umsatz- und Ergebniswachstum von 75 Prozent gegenüber dem laufenden Geschäftsjahr.

Die Aktie gab heute morgen im Xetra-Handel 4,77 Prozent auf 85,00 Euro nach (10:38 Uhr). Ihr Jahreplus liegt dabei bei 220 Prozent.

Solon AG: ISIN DE0007471195 / WKN 747119

Bildhinweis: Solon setzt stark auf die Nachfrage aus Spanien. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x