13.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.11.2007: Aktien-News: Sonderpositionen drücken auf das Ergebnis der Techem AG

Die Techem AG hat ihre vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2006/2007, das Ende September endete, vorgelegt. Demnach stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um sieben Prozent auf 559,4 Millionen Euro. Das nachhaltige operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern ("ecurring EBIT") stieg um 8,1 Prozent auf 112,0 Millionen Euro. Das nachhaltige EBIT berücksichtigt dabei nicht außergewöhnliche Effekte und Sonderpositionen. So ist der Wert um die Vollabschreibung des Kaufpreises für das Biomasse-Heizkraftwerk Eisenberg (BHE) von 14,1 Millionen Euro sowie die Sonderpositionen im Zusammenhang mit dem Eigentümerwechsel, in Höhe von 11,8 Millionen Euro bereinigt. Das nicht bereinigte EBIT blieb mit 84,6 Millionen Euro knapp 20,5 Prozent unter dem Vorjahreswert von 106,4 Millionen Euro.

Für das laufende Jahr rechnet das Unternehmen nach wie vor mit einem Zuwachs beim nachhaltigen EBIT von sechs bis sieben Prozent und einer nachhaltigen EBIT-Marge von 18 bis 20 Prozent.

Die Aktie gewann heute morgen 0,40 Euro im Xetra-Handel hinzu und notierte bei 59,99 Euro (10:55 Uhr). Vor einem Jahr notierte sie rund 21 Prozent niedriger.

Techem AG: ISIN DE0005471601 / WKN 547160

Bildhinweis: Techem vertreibt unter anderem Ventilzähler. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x