13.01.03

13.1.2003: Großauftrag für Alstom Power

Ein Konsortium aus Alstom Power Austria AG und Voith Siemens Hydro Power Generation soll zwei Kraftwerke in Bulgarien wiederherstellen. Die beiden Kraftwerke befinden sich in der Nähe von Plovdiv und gehören zur Rhodope-Gruppe. Ein entsprechender Vertrag wurde nach Unternehmensangaben mit der bulgarischen Natsionalna Elektricheska Kompania EAD (NEK) abgeschlossen.

Demanch erfolgt die Finanzierung durch das internationale Bankenkonsortium Société Générale und SG Expressbank. Die Gesamtfinanzierung wurde durch Alstom Power Austria AG als Financial Adviser des Lieferkonsortiums koordiniert und umfasst einen kommerziellen Kredit sowie einen OekB-gedeckten Exportkredit. Der Gesamtauftragswert umfasst 15 Millionen Euro.

Alstom ist ein globaler Spezialist auf den Infrastrukturmärkten Energie und Transport. Gemeinsam mit den übrigen Gesellschaften der Alstom-Gruppe beschäftigt der Konzern nach eigenen Angaben in Österreich rund 350 Mitarbeiter und erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von 100 Millionen Euro.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x