13.12.02

13.12.2002: condomi liefert 71,4 Millionen Kondome für brasilianisches AIDS-Programm

Das brasilianische Gesundheitsministerium hat gestern erklärt, condomi (WKN 544490) sei als Lieferant für das nationale AIDS-Programm im kommenden Jahr ausgewählt worden. Das berichtet der Kölner Kondomhersteller. Die Lieferung soll insgesamt 71,4 Millionen Kondome umfassen. Das Gesamtvolumen des Tenders, der von der Weltbank finanziert werde, betrage 294 Millionen Kondome, berichtet condomi.

Außerdem hat der Anbieter von Erotikartikeln und medizinischen Schutzhüllen heute über eine Vertriebskooperation Vereinbarung mit der Ilsan Iltas für die Märkte Türkei und Nordzypern berichtet. Islan ist eine Tochtergesellschaft der HEXAL AG, einem Produzenten und Vertreiber von pharmazeutischen Produkten. Der Launch mit condomi Markenkondomen solle im Februar 2003 beginnen.

Den Meldungen zum Trotz sackte der Preis der Aktie im Xetra-Handel auf ein Dreimonatstief von 5,80 Euro (Minus 7,6 Prozent, Stand 17:10 Uhr).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x