13.12.04

13.12.2004: Meldung: HempAge AG: Tagesordnung für die außerordentliche Hauptversammlung 2005

HempAge Aktiengesellschaft
Mitteleschenbach
TAGESORDNUNG
für die außerordentliche Hauptversammlung 2005
der HempAge AG, Industriestrasse 9, 91325 Adelsdorf
am 14. Januar 2005 um 13:30 im Betriebsgebäude der HempAge AG

Tagesordnungspunkte:
1) Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates J.K. Herrmannsdörfer für das Geschäftsjahr 2004.
Beschlussvorschlag:
Dem Aufsichtsrat J.K. Herrmannsdörfer wird für seine bisherige Tätigkeit keine Entlastung erteilt.

2) Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates Torsten Haas für das Geschäftsjahr 2004.
Beschlussvorschlag:
Dem Aufsichtsrat Torsten Haas wird für seine bisherige Tätigkeit Entlastung erteilt.

3) Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates Klaus-Jürgen Wilde für das Geschäftsjahr 2004.
Beschlussvorschlag:
Dem Aufsichtsrat Klaus-Jürgen Wilde wird für seine bisherige Tätigkeit Entlastung erteilt.

4) Neuwahl des Aufsichtsrates
Die Amtszeit des derzeitigen Aufsichtsrats endet mit der Hauptversammlung, welche über die Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2004 entscheidet.
Dem Aufsichtsrat gehören derzeit an:
a) Jürgen Karlheinz Herrmannsdörfer, Heilpraktiker, wohnhaft in Langenaltheim
b) Torsten Haas, Diplomökonom, wohnhaft in Erlangen, hat sein Mandat zum 31.12.2004 aus beruflichen Gründen niedergelegt.
c) Klaus-Jürgen Wilde, Dipl. Ing. (Architektur), Vorsitzender des Aufsichtsrates, wohnhaft in Erlangen

Der Vorstand und der Vorsitzende des Aufsichtsrates schlagen vor, folgende Personen bis zur Beendigung der Hauptversammlung, welche über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2009 beschließt, zu Mitgliedern des Aufsichtsrates zu wählen:
a) Stefan Mörtel, Rechtsanwalt, wohnhaft in Neunkirchen am Brand
b) Klaus-Jürgen Wilde, Dipl. Ing. (Architektur), wohnhaft in Erlangen
c) Uwe Andreas Bellmann, Steuerberater, wohnhaft in Wiesenttal
Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.
Sofern bei der Beschlussfassung nicht etwas anderes festgesetzt wird, werden die Aufsichtsratsmitglieder bis zur Beendigung der Hauptversammlung bestellt, die über die Entlastung für das vierte Geschäftsjahr nach dem Beginn der Amtszeit beschließt. Das Geschäftsjahr, in dem die Amtszeit beginnt, wird nicht mitgerechnet (§ 8.1 der Satzung).

Teilnahme an der Hauptversammlung

Teilnahmeberechtigt sind alle Aktionäre, welche am 13. Januar 2005 bis 12:00 Uhr im Aktienbuch der Gesellschaft eingetragen sind und Ihre schriftliche Teilnahmeerklärung bis zu diesem Zeitpunkt bei der Gesellschaft abgegeben haben.

Die Aktionäre sind berechtigt ihr Stimmrecht durch einen Bevollmächtigten ausüben zu lassen. Entsprechende Vollmachten sind der Gesellschaft bis zum 13. Januar um 12:00 Uhr vorzulegen.

Gegenanträge zu bestimmten Punkten der Tagesordnung, den Vorschlägen des Vorstands und Wahlvorschläge zur Wahl des Aufsichtsrates können gerichtet werden an:
HempAge Aktiengesellschaft, Industriestrasse 9, 91325 Adelsdorf
Fax: +49-9195-9476-66, Email: info@hempage.de

Adelsdorf, den 07.12. 2004

HempAge Aktiengesellschaft, 91734 Mitteleschenbach
HRB 2892 Amtsgericht Ansbach

Der Vorstand
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x