13.12.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.12.2007: Aktien-News: Solarunternehmen verpasst Wachstumsziele – leichte Kursverluste

Ein Umsatzwachstum in Höhe von 160 Prozent hat die börsennotierte Spezialistin für Parabolrinnen-Kraftwerke, Solar Millennium AG, für ihr Geschäftsjahr 2007/08 in Aussicht gestellt. Die Erlöse nach International Financial Reporting Standards (IFRS) sollen demnach von rund 31,1 Millionen Euro im abgelaufenen Geschäftsjahr 2006/07 (Stichtag 31. Oktober) auf etwa 80 Millionen Euro klettern. Mit der Prognose liegt das Unternehmen allerdings deutlich unter den Konsensusschätzungen von Analysten, sie hatten für das laufende Abrechnungsjahr einen Sprung auf 104 Millionen Euro erwartet. Die Schätzungen der Experten für 2006/07 hat Solar Millennium dagegen annähernd getroffen, sie lagen bei 31,2 Millionen Euro. Im Geschäftsjahr 2005/06 hatte das Unternehmen mit Sitz in Erlangen 17,8 Millionen Euro Umsatz ausgewiesen.

Wie es weiter heißt, legte der Nettogewinn von rund 10,1 Millionen Euro um 17 Prozent auf rund 11,8 Millionen Euro zu; dies entspreche den Planungen des Konzerns. Im Geschäftsjahr 2007/08 soll der Nettogewinn um rund 50 Prozent auf rund 18 Millionen Euro steigen. Beim Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) erwartet Solar Millennium rund 24 Millionen Euro. Das EBIT für 2006/07 wurde nicht angegeben. Die endgültigen Zahlen wollen die Erlanger im Februar 2008 bekannt geben.

Trotz dieses hohen Wachstums werde die vom Vorstand im Mai 2007 angestrebte noch höhere Wachstumsrate nicht ganz erreicht, berichtet das Unternehmen weiter. (Lesen Sie dazu unseren Beitrag vom 23. Mai 2007: “Solar Millennium AG setzt sich ehrgeizige Ziele“.) Grund hierfür sei eine Verlagerung von Umsätzen im Geschäftsfeld Kraftwerksbau auf das folgende Geschäftsjahr, da sich die Realisierung von eigenen und von Dritten entwickelten Projekten um einige Wochen verschiebe.

Die Aktien des Erlanger Unternehmens büßten am Morgen 1,9 Prozent ein auf zuletzt 36,74 Euro (Frankfurt; 9:28 Uhr). Vor einem Jahr notierten die Anteilscheine bei 15,31 Euro, vor zwei Jahren bei 11,38 Euro.

Solar Millennium AG: ISIN DE0007218406 / WKN 721840
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x