13.12.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.12.2007: Aktien-News: Wasserreinigungsspezialistin erfolgreich in Rumänien – Aufträge im Wert von 8,2 Millionen Euro

Aus Rumänien hat die Aqua Engineering GmbH, eine Tochter der börsennotierten Christ Water Technology AG (CWT) aus Mondsee, Aufträge im Wert von 8,2 Millionen Euro erhalten. Wie CWT berichtet, beauftragte die zentrale Vergabestelle des rumänischen Finanzministeriums das Tochterunternehmen mit der Sanierung der Trinkwasseraufbereitungsanlage der westrumänischen Städte Orlea und Deva und dem Bau einer neuen Wasseraufbereitungsanlage mit zwei Reinigungslinien für die Stadt Hunedoara. Die Aufträge würden durch EU-Strukturhilfen finanziert.

In Deva und Hunedoara ist die Infrastruktur demnach in einem sehr schlechten Zustand und die Bevölkerung leidet unter einer qualitativ und quantitativ unzureichenden Wasserversorgung. Nach Sanierung und Bau der Wasserversorgungsanlagen mit einer Gesamtkapazität von 89.000 m3/Tag werde 150.000 Menschen Trinkwasser nach den Bestimmungen der EU Richtlinie 98/83/EG zur Verfügung stehen.

Laut der Meldung hält die Investmentgesellschaft Pictet Asset Management Limited zum 11. Dezember 10,64 Prozent der Aktien von CWT.

Christ Water Technology AG: ISIN AT0000499157 / WKN A0F6DU
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x