01.03.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

1.3.2006: Weiteres Solarunternehmen kurz vor dem Börsengang

Möglicherweise noch in diesem Monat soll eine weitere Solaraktie an die Börse kommen. Das meldet zumindest die Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires. Ihr zufolge hat man sich bei der Solar² AG aus Cuxhaven für einen Börsengang vor Ostern entschlossen. Er werde mit einer Kapitalerhöhung vorbereitet; der Bezugsrechtehandel starte am heutigen 1. März, das öffentliche Angebot am 7. März.

Die von Vorstand Hans-Jürgen Brikey geführte Gesellschaft entstand im Jahr 2000 aus der vormaligen Sparte Stromhandel der Plambeck Neue Energien AG (PNE). Es hat sich auf das sogenannte solare Kombidach spezialisiert und verbindet dabei Photovoltaik und Solarthermie. Zusätzlich bietet das Unternehmen Kleinkraftwerke (Blockheizkraftwerke) und Holzpellets-Heizsysteme an und übernimmt Planung, Installation, Inbetriebnahme und Wartung für alle Anlagensysteme. Im Verlauf ihrer bewegten Firmengeschichte erhielt die zwischenzeitlich Plambeck Energiekonzept AG getaufte Gesellschaft im Sommer 2005 ihren heutigen Namen "Solar² AG" (Näheres über die Vorgeschichte des Unternehmens erfahren Sie im ECOreporter.de-Beitrag vom 6. Januar).

Bildhinweis:
solar hoch 2 installiert Fotovoltaikanlagen auf Hausdächern / Quelle: Solarsiedlung Freiburg
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x