Nachhaltige Aktien, Meldungen

1.3.2007: Windkraftunternehmen Plambeck Neue Energien AG verfehlt eigene Prognosen - Aktionäre reagieren gelassen

Die Plambeck Neue Energien AG verfehlt nach vorläufigen Zahlen ihre für 2006 gesetzten Ziele.

Wie das Unternehmen aus Cuxhaven mitteilt, verzeichnete es beim Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) mit 0,2 Millionen Euro ein deutliches Minus im Vergleich zum Vorjahr, in dem der Wert bei 3,7 Millionen Euro lag. Eigentlich wollte das Unternehmen nicht nur ein ausgeglichenes, sondern ein deutlich positives Ergebnis erwirtschaften. Der Umsatz habe mit 87 Millionen Euro zwar über den 68 Millionen Euro vom Vorjahr gelegen, jedoch die eigenen Ziele verfehlt, heißt es weiter.

Das Ergebnis sei dadurch belastet, dass die Realisierung des im August genehmigten Offshore-Windparks "Gode Wind" sich ins Geschäftsjahr 2007 verschiebe.

Die Aktie legte heute morgen im Xetra-Handel 1,63 Prozent auf 2,49 Euro zu (9:18 Uhr) und rangiert so rund 33 Prozent über ihrem Vorjahresniveau.

Plambeck Neue Energien AG: ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG

Bildhinweis: Plambeck hat seine positiven Aussichten verfehlt. / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x