13.02.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.2.2004: Novozymes gelingt Durchbruch in der Ökokraftstoffherstellung

Das dänische Unternehmen Novozymes konnte einen Durchbruch in der Herstellung von Kraftstoff aus Biomasse verzeichnen. Das teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Demnach konnten die Kosten für die Produktion einer Gallone Treibstoff von 5 US-Dollar auf 50 US-Cents gesenkt werden. Dieser Erfolg sei durch die Verbesserung der Enzymproduktion gelungen. Novozymes wolle nun weiter an der Kostensenkung der Treibstoffproduktion arbeiten. Dabei profitiere das Unternehmen von der Zusammenarbeit mit der amerikanischen National Renewable Energy Laboratory (NREL) und der Förderung durch das amerikanische Energieministerium. 2003 sei der US-Markt für Ökokraftstoff zudem um 30% gewachsen.

Novozymes ist im Dow Jones Sustainability Index vertreten.

Novozymes: ISIN DK0010272129 / WKN 590335
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x