13.03.03

13.3.2003: SGL Carbon meldet für 2002 geringere Verluste

Der Wiesbadener Graphithersteller SGL Carbon AG (WKN 723530) hat seinen Verlust im Jahr 2002 deutlich verringert. Wie das Unternehmen mitteilte ging der Vorsteuerverlust auf 27,2 Millionen Euro zurück. Im Vorjahr hatte er noch 65,8 Millionen Euro betragen. Der Konzernumsatz lag mit 1,1 Milliarden Euro um 10 Prozent unter dem in 2001. Für 2003 erwartet SGL Carbon eine deutliche Ergebnisverbesserung. Grund seien insbesondere die umfangreichen Sparmaßnahmen im Konzern, mit denen die Kosten bereits deutlich gesenkt worden seien.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x