13.03.03 Anleihen / AIF

13.3.2003: Windkraft gewinnt Terrain im US-Energiemarkt

Die Windkraft hat ihren Anteil am Energiemarkt in den USA im vergangenen Jahr um zehn Prozent gesteigert. Nach Angaben des Branchendachverbandes AWEA (American Wind Energy Association) stieg die Gesamtleistung von Windkraftanlagen im Jahr 2002 auf rund 410 Megawatt. Dies entspricht einem Anteil von über sechs Prozent an der in den Vereinigten Staaten insgesamt erzeugten Energie. Nach Einschätzung von AWEA übertrifft dieses Ergebnis sogar die Entwicklung in Europa, das bislang als Musterknabe in Sachen alternativer Energie gilt. Auf dem alten Kontinent würden derzeit durchschnittlich nur zwei Prozent des verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Energien erzeugt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x