Nachhaltige Aktien, Meldungen

13.3.2007: Analysten bestätigen Einstufung der Swisscom-Aktie

Im Vorfeld der für heute angekündigten Jahreszahlen 2006 bekräftigt die Zürcher Kantonalbank (ZKB) ihre Einstufung "marktgewichten" für die Aktien der Swisscom AG. Das Resultat dürfte der Bank zufolge zufolge wenige Überraschungen enthalten, da Swisscom die Prognose für einen Umsatz von 9,5 Milliarden Dollar und für ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 3,7 Milliarden Euro mehrmals bestätigt habe. Für das laufende Jahr habe das Unternehmen ein EBITDA von 3,9 Milliarden Schweizer Franken prognostiziert.

Der Rückkauf von 25 Prozent an Swisscom-Mobile von Vodafone wird positiv bewertet, da sich so eine Gewinnverdichtung und eine größere strategische Flexibilität ergebe. Wegen des intensiven Wettbewerbs, rückläufiger Festnetzumsätze und tieferer Mobilfunkpreise sieht die ZKB beim Umsatz jedoch nur geringes Wachstumspotenzial.

Die Aktie gab heute morgen in Frankfurt 0,93 Prozent nach und notierte bei 279,30 Euro (9:06 Uhr). Vor einem Jahr notierte sie rund 7,7 Prozent niedriger.

Swisscom AG: ISIN CH0008742519 / WKN 916234

Bildhinweis: Swisscom bewegt sich in einem hart umkämpften Markt. / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x