Nachhaltige Aktien, Meldungen

13.3.2007: Kanadisches Solarunternehmen legt positive Zahlen vor

Einen Umsatzzuwachs von 61 Prozent im Vergleich zum Vorjahr hat 2006 die kanadische Carmanah Technologies erwirtschaftet. Wie das Unternehmen aus Victoria in der Provinz British Columbia mitteilt, stieg der Umsatz auf 62,4 Millionen Dollar. Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) kletterte demnach um 26 Prozent auf 2,3 Millionen Dollar. Der Gewinn vor Steuern legte um sieben Prozent auf 1,34 Millionen Euro zu.

Der Auftragsbestand zum Ende des Jahres belief sich den Angaben zufolge auf 4,2 Millionen Dollar. Die Zuwächse wurden in den Geschäftsbereichen, Solarsysteme und LED-Beleuchtung erreicht, der Bereich LED-Beschilderungen gab im Umsatz leicht nach.

Große Zukunftschancen sieht Carmanah in der Entwicklung neuer langlaufender LED-Beleuchtungsprodukte für die Bedürfnisse von Marine und Flugverkehr. Einen konkreten Zukunftsausblick gab das Unternehmen nicht, für das laufende Jahr wird lediglich eine "positive Entwicklung" erwartet.

Die Aktie verlor gestern bis Handelsschluss an der Börse von Toronto 1,74 Prozent und kostete 3,38 Dollar. In Berlin-Bremen verlor sie heute morgen 1,86 Prozent und notierte bei 2,11 Euro (9:08 Uhr), rund 20 Prozent niedriger als vor einem Jahr.


Carmanah Technologies Corp.: ISIN CA1431261009 / WKN 662218

Bildhinweis: Carmanah liefert unter anderem Beleuchtungssysteme für Bushaltestellen wie diese in Tempe, Arizona / Quelle: Unternehmen
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x