13.04.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.4.2005: Spezialistin für Dialysetechnik erh?lt Zulassung in den USA

Auch in den USA kann die b?rsennotierte Spezialistin für Dialysetechnik mit Sitz in Bad Homburg, Fresenius Medical Care (FMC), nun ihre neuen Heimdialyseger?te vertreiben. Wie das Unternehmen, dessen Mehrheitsaktion?r die Fresenius AG ist, mitteilte, hat die US-amerikanische Gesundheitsbeh?rde FDA (Food and Drug Administration) die Zulassung für die neue Ger?tegeneration erteilt. Mit dem "Liberty TM Cycler" k?nnten chronisch nierenkranke Patienten ihre Behandlung auf einfache Weise selbst zu Hause oder am Arbeitsplatz vornehmen, hie? es.
Rice Powell, Pr?sident der Products and Hospital Group und Gesamtgesch?ftsf?hrer von Fresenius Medical Care Nordamerika sagte: "Auf Basis der ersten positiven R?ckmeldungen f?hrender Nephrologen erwarten wir eine starke Nachfrage nach diesem innovativen und leicht bedienbaren Produkt."

Fresenius AG: ISIN DE0005785604 / WKN 578560
Fresenius Medical Care AG: ISIN DE0005785802 / WKN 578580

Bild: Fresenius Konzernzentrale in Bad Homburg / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x