Nachhaltige Aktien, Meldungen

13.4.2007: Acciona will Biomasse-Anlage bauen

Der spanische Grünstromerzeuger Acciona Energia will 40 Millionen Euro in den Bau einer Biomasse-Anlage investieren. Wie die Konzernmutter, der spanische Baukonzern Acciona, mitteilte, soll der Komplex im spanischen Briviesca (Burgos) bis auf eine Leistung von 15 Megawatt gebracht werden. Nach eigenen Angaben wolle man bis zu 120 Millionen Kilowattstunden pro Jahr erzeugen, um damit gut 50.000 Privathaushalte ausreichend mit Strom zu versorgen. Dabei sei es Ziel, jährlich bis zu 100.000 Tonnnen pflanzlicher Rückstände aus der Getreideverarbeitung der Provinzen Burgos und Palencia zu verwerten. Mit den Bauarbeiten wolle man noch in diesem Jahr beginnen. Mit der Inbetriebnahme der Anlage werde in der zweiten Jahreshälfte 2009 gerechnet. Wie weiter bekannt wurde, betreibe Acciona Energia im Umfeld der Ortschaft Sangüesa (Navarra) seit einigen Jahren bereits eine Anlage ähnlichen Typs, die mit 25 Megawatt aber eine höhere Leistung aufweise

Acciona S.A.: ISIN ES0125220311 / WKN 865629
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x