13.05.03 Anleihen / AIF

13.5.2003: Der erste soll nicht der letzte sein - WPD kündigt Windpark-Garantiefonds an

Der Bremer Windpark-Projektierer WPD AG will einen Windparkfonds mit Garantie auflegen. "Mit dieser marktstrategischen Entscheidung wollen wir unseren Anlegern Garantien für die Ausschüttungen geben", begründet Carsten Meyer, Geschäftsführer der WPD Vertrieb GmbH, diesen Schritt. Man wolle damit einer steigenden Nachfrage der Kunden nach mehr Sicherheit im Kapitalanlagenbereich entsprechen.

Einzelheiten des zu erwartenden Projektes würden in Kürze veröffentlicht. Jedenfalls werde den Kunden die Wahlmöglichkeit angeboten, sich im vollen Umfang an den unternehmerischen Risiken eines Windparks zu beteiligen, oder die Option für eine garantierte Ausschüttung für sich zu nutzen. "Wir verfügen über die notwendige Erfahrung und kennen die Ergebnisse unserer Windparks, so dass wir unseren Kunden diese Produktinnovation sehr empfehlen können", so Meyer.

Die Auflage weiterer Windpark-Garantiefonds durch die WPD hält der Geschäftsführer durchaus für möglich. "Wir sehen hier sehr gute Absatzmöglichkeiten und können uns nach einer erfolgreichen Markteinführung ein verstärktes Engagement in diesem Bereich vorstellen."
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x