13.05.03 Fonds / ETF

13.5.2003: Wirkungstreffer - Glaxo will Vorstand nach Anlegerprotesten umorganisieren

Der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline Plc. (GSK) will im nächsten Jahr seinen 12-köpfigen Vorstand neu strukturieren. Anlass ist nach Angaben des Unternehmens die Aktionärskritik an den hohen Vorstandsgehältern. Vor allem aufgrund der Gehaltsvereinbarung mit CEO Jean-Pierre Garnier war GSK unter massiven Druck seitens der Anleger geraten (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom 8. Mai).

GlaxoSmithKline Plc.: ISIN: GB000925288 / WKN 940561
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x