13.05.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.5.2005: Endesa schluckt portugiesischen Windparkbetreiber

F?r einen Preis von 166 Millionen Euro hat das portugiesische Energiekonsortium Sacyr Vallehermoso seine Tochter Finerge (Finerge Gestao de Proyectos Energ?ticos) an den spanischen Energiekonzern Endesa verkauft. Dem Unternehmen zufolge betreibt Finerge in Portugal eine Reihe Windparks und thermoelektrische Kraftwerke mit Kapazit?ten von insgesamt 290 Megawatt. Mit der ?bernahme des Konkurrenten setze Endesa seine Wachstumspl?ne für die Iberische Halbinsel zielstrebig in die Tat um, hie? es weiter. Dem Vernehmen nach wolle man in der Periode 2005-2009 die Kapazit?ten bei "gr?nem Strom" in Spanien und Portugal auf zusammen bis zu 2.400 Megawatt ausweiten.

Empresa Nacional de Electricidad SA (Endesa): ISIN ES0130670112 / WKN 871028
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x