13.06.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.6.2005: Stoffkontor Kranz AG verbucht Bilanzverlust von ?ber zwei Millionen Euro - "Schiedsrichter" soll k?nftig interne Streitigkeiten kl?ren

Einen um 300.000 Euro gestiegenen Bilanzverlust verbucht die Stoffkontor Kranz AG für das Gesch?ftsjahr 2004. Wie der Hersteller von Naturtextilien aus Brennnesseln mit Sitz in L?chow mitteilte, belief sich der kumulierte Fehlbetrag auf 2,12 Millionen Euro nach 1,82 Millionen im Vorjahr. Die Anzahl der Mitglieder des Aufsichtsrates des Unternehmens soll den Angaben zufolge von drei auf sechs erh?ht werden, hie? es weiter. Dar?ber sollten die Aktion?re der Gesellschaft auf der Hauptversammlung am 15. Juli in L?chow entscheiden.

Wie es weiter hie?, sollen die Aktion?re zudem beschlie?en, dass ?ber Rechtsstreitigkeiten innerhalb der Gesellschaft k?nftig ein Schiedsgericht entscheidet. Als Schiedsgutachter in Funktion des Schiedsrichters will die Stoffkontor Kranz AG den W?rzburger Diplom-Kaufmann und bekannten Aktion?rssch?tzer Jochen Knoesel beauftragen. Erstaunlicherweise sollen sich auch die Mitarbeiter des Textilunternehmens dieser Regelung unterwerfen.

Stoffkontor Kranz AG: WKN 525530
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x