13.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.6.2006: Vossloh AG tritt Befürchtungen der Kieler Arbeitnehmer entgegen

Der Bahntechnikhersteller Vossloh AG ist Befürchtungen um einen Stellenabbau in seinem Kieler Lok-Werk entgegengetreten. Wie die Kieler Nachrichten berichteten, hat die Abberufung des Geschäftsführers Georg Hauschild für Unruhe unter den Mitarbeitern gesorgt. Die Unternehmensführung gab als Grund für diesen Schritt die Konzentration der Geschäftsführung für die Lokwerke in Valencia und Kiel an. Beide Werke sollen künftig von Inigo Parra, dem Chef der Vossloh Espana S.A. geführt werden. Das Unternehmen habe die Einhaltung des kürzlich ausgehandelten Ergänzungstarifvertrags zur Sicherung des Standorts Kiel und damit von 400 Arbeitsplätzen bekräftigt, berichtete das Blatt weiter.

Vossloh AG: ISIN DE0007667107 / WKN 766710

Bild: Vossloh-Lok BR2070 / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x