13.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.6.2006: Windturbinenhersteller Gamesa eröffnet neue Produktionsstätte in USA

Der spanische Windturbinenhersteller Gamesa hat in Ebensburg im US-Bundesstaat Pennsylvania eine neue Fabrik für Windturbinenflügel eröffnet. Nach Investitionen von 50 Millionen US-Dollar sollen an dem neuen Standort künftig 235 Mitarbeiter beschäftigt werden. Das Unternehmen will dort Flügel für seine G8X-2.0MW-Turbinen bauen. Die Kapazität umfasst 300 Megawatt pro Jahr.

Nach eigenen Angaben will Gamesa in der zweiten Jahreshälfte noch drei weitere Fabriken in Pennsylvania eröffnen. Diese sollen jeweils auf Flügel, Türme oder die Gondelmontage spezialisiert sein.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x