13.07.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.7.2005: WestLB bef?rchtet K?rzungen für Solarenergie durch eine CDU gef?hrte Bundesregierung

Die CDU wird im Falle eines Regierungswechsels im Herbst die F?rderung der Solarenergie zur?ckfahren. Das erwartet laut der Zeitschrift "manager magazin" die Westdeutsche Landesbank (WestLB), D?sseldorf. Das CDU-Wahlmanifest setze negative Signale für den Solarsektor, bef?rchtet die Bank; aus Gespr?chen mit der Partei habe man den Eindruck gewonnen, dass die Christdemokraten vor allem bei der Windkraft und der Photovoltaik k?rzen wollten. Die WestLB sehe Investments in Unternehmen aus der Photovoltaikbranche deshalb weiterhin kritisch, so das manager magazin.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x