Nachhaltige Aktien, Meldungen

13.7.2006: Bürogerätehersteller Ricoh will Zulieferer in Klimaschutzstrategie einbeziehen

Der japanische Bürogerätehersteller Ricoh will seine rund 700 Zulieferer dazu bringen, ihren Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren. Das geht aus einem US-Medienbericht hervor, der sich auf Angaben des seit Jahren im Natur-Aktien-Index (NAI) gelisteten Unternehmens bezieht. Ab 2008 wolle Ricoh seine Zulieferer dazu verpflichten, Umweltstandards gemäß den Zertifizierungen ISO14001, Eco Action 21 (EA21) und Chemical Substances Management System (CSMS) zu erfüllen. Das sei Teil der vom Bürogerätehersteller entwickelten Klimaschutzstrategie.

Ricoh Co.: ISIN JP3973400009 / WKN 854279
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x