13.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.7.2007: Aktien-News: Tomra Systems meldet erneut schwache Quartalszahlen

Auch im zweiten Quartal sind bei der Anbieterin von Pfandrücknahmesystemen, Tomra Systems ASA, Umsatz und Gewinn geschrumpft. Wie das norwegische Unternehmen mitteilte, sank der Gesamtumsatz von 1,02 Mrd. Norwegischen Kronen (NOK), im Vorjahreszeitraum auf 887 Mio. NOK. Der operative Gewinn verringerte sich von 203 Mio. NOK auf 111 Mio. NOK. Der Nettogewinn brach von 136,3 Mio. NOK bzw. 9,76 NOK je Aktie auf 70,8 Mio. NOK bzw. 0,42 NOK je Anteilsschein. Wie bei Bekanntgabe der Zahlen für das erste Quartal (wir berichteten:ECOreporter.de-Beitrag vom 5. Februar) begründete Tomra die schwachen Zahlen mit rückläufigen Absätzen bei Pfandrücknahmesystemen in Deutschland. Zudem seien ihre Geschäfte im Vorjahreszeitraum ungewöhnlich erfolgreich gewesen.

Die Aktie von Tomra ging schon am Morgen auf Tauchstation. In Frankfurt stürzte sie bis 9:30 Uhr um fast zehn Prozent ab auf 6,13 Euro.

Tomra Systems ASA: ISIN NO0005668905 / WKN 872535

Bildhinweis: Pfandrücknahmesystem der Norweger. / Quelle: Tomra
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x