13.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.8.2007: Aktien-News: Starbucks will Millionenkredit eventuell für Aktienrückkäufe einsetzen

Die Kaffehauskette Starbucks Corporation hat mit mehreren Banken einen Kreditrahmenvertrag über 400 Millionen Dollar mit Fälligkeit zum nächsten August vereinbart. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters mit Berufung auf eine Unternehmensmitteilung an die Börsenaufsicht SEC. Die Mittel sollen für die generelle Geschäftstätigkeit verwendet werden. Unter anderem könnten damit auch Akienrückkäufe finanziert werden, heißt es weiter.

An der Kreditvergabe sind demnach die Bank of America, die Citibank und Goldman Sachs beteiligt.

Starbucks Coffee Company: ISIN US8552441094 / WKN 884437

Bildhinweis: Starbucks-Filiale in New York. / Quelle: ECOreporter
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x