13.09.04 Erneuerbare Energie

13.9.2004: Double use products: US-Unternehmen will Windkraftanlagen auf Ölförderplattformen bauen

Die Firma Wind Energy Systems Technologies aus dem US-Bundesstaat Louisiana will Windkraftanlagen auf Ölförderplattformen errichten. Medienberichten zufolge sollen die Anlagen auf verlassenen Bohrinseln im Golf von Mexico entstehen. Der erzeugte Strom solle unter anderem an die Ölgesellschaften geliefert werden, die dafür sorgen müssten, das kein Öl aus den alten Bohrlöchern das Meer verunreinige. An der Küste von Louisiana gebe es allein in der 12-Seemeilenzone ungefähr eintausend Ölförderplattformen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x