13.09.05 Fonds / ETF

13.9.2005: ECOfondsreporter-Test: Das waren die zehn besten nachhaltigen Aktienfonds im August 2005

Ein neuer/alter nachhaltiger Aktienfonds hat im August 2005 das Rennen gemacht: Laut der Auswertung unserer Datenbank ECOfondsreporter hat der UBS (Lux) Equity Fund - Global Innovators B der Schweizer Kapitalanlagegesellschaft UBS Equity Fund Management mit einem Plus von 3,98 Prozent das beste Ergebnis erzielt. Der Fonds ist erst vor wenigen Wochen durch die Zusammenlegung der vormaligen Fonds UBS (Lux) Equity Fund - Megatrends B und UBS (Lux) Equity Fund - Future Energy B zu einem neuen Nachhaltigkeitsfonds entstanden. Alexander Pivecka, Sprecher Public Relations der UBS Global Asset Management in Frankfurt, erkl?rte dazu gegen?ber ECOreporter.de: "Unser neuer Fonds UBS Global Innovators richtet sich an Privatanleger. Er kauft Aktien kleiner und mittlerer Unternehmen mit hohen Wachstumschancen (Small & Mid Caps). Die Investoren profitieren dank der Neuausrichtung von einer breiteren Diversifikation des Fonds auf mehr Themen und Branchen." In der Betrachtung der Wertentwicklung seit Jahresbeginn liegt der Fonds mit einem Plus von 20,19 Prozentpunkten ebenfalls weit vorn auf dem vierten Platz.

Mit deutlichem Abstand auf den Monatssieger folgt in der Auswertung für den August der SAM Sustainable Water fund auf dem zweiten Platz. Der Fonds der Schweizer Fondsgesellschaft SAM Sustainable Asset Management AG steigerte den Anteilswert im August um 2,21 Prozent. Mit seinem Anlagevolumen von 170 Millionen Euro ist der Themenfonds der drittgr??te Nachhaltige Aktieninvestmentfonds, der in Deutschland zum Vertrieb zugelassen ist. ?bertroffen wird er lediglich vom nochmals bedeutend gr??eren Pictet Fund - Water mit 607,6 Millionen Euro und dem Dexia Sustainable Europe mit 193 Millionen Euro. Bei der Bewertung der Wertentwicklung seit Jahresbeginn landete der SAM Sustainable Water fund mit plus 16,27 Prozent auf dem zehnten Rang.

Den dritten Platz in unserer Auswertung für den August m?ssen sich zwei Fonds teilen, die exakt den gleichen Zugewinn erzielt haben: Der Jupiter Global SRI Fund L und der Dexia Sustainable Pacific stiegen jeweils um 2,19 Prozent. Obwohl beide Fonds nach dem Best-in-class Prinzip arbeiten, k?nnen die Wege, die in diesem Fall zum gleichen Ergebnis f?hrten, wohl kaum unterschiedlicher sein: Der Jupiter Global SRI Fund L aus dem Hause der Commerzbanktochter Adig investiert mehr als 50 Prozent seiner Mittel in Gro?britannien. Der Dexia Sustainable Pacific hat seinen Investmentfokus dagegen in Asien. Der Fonds der belgischen Fondsgesellschaft Dexia Asset Management kauft ?berwiegend an den B?rsen in Japan, Singapur, Hongkong, Neuseeland und Australien.

Wie gut liegt ein Fonds im Vergleich zu den anderen? Eine Hilfe stellt die ECOreporter.de AG Ihnen mit dem Index "ECOfox" zur Verf?gung. Er bildet die durchschnittliche Wertentwicklung der in Deutschland zugelassenen Nachhaltigkeits-, Umwelt- und Neue-Energiefonds ab. Der ECOfox Aktienfonds (best-in-class) zeigt für die ersten acht Monate von 2005 einen Wertzuwachs von 20,41 Prozent. Der Index stieg von 64,97 Punkten zum Stichtag 30.12.2004 auf 78,23 Punkte am 31.8.2005. Der ECOfox für Aktienfonds (Kriterien) kletterte 8,40 Prozent von 111,34 Z?hlern Ende 2004 auf 120,69 am 31.8.2005.

Unsere Auswertung basiert auf der Datenbank ECOfondsreporter. Sie enth?lt ?ber 100 ethische, ?kologische und nachhaltige Fonds aus dem deutschsprachigen Raum. ECOfondsreporter ist ein Gemeinschaftsprojekt der ECOreporter.de AG und des Panda Finanz Service. Die Performanceangaben beruhen auf Daten von Standard&Poor"s.


Grafiken

- die zehn besten Nachhaltigen Aktienfonds im August 2005

- die zehn besten Nachhaltigen Aktienfonds seit Jahresanfang 2005





Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x