13.09.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

13.9.2007: Aktien-News: BKN BioKraftstoff Nord AG: Kapitalerhöhung zu 40 Prozent platziert

Das Bioenergieunternehmen BKN BioKraftstoff Nord AG aus Sprakensehl-Bokel hat das Ergebnis seiner Kapitalerhöhung bekannt gegeben. Demnach konnten insgesamt 500.000 neue Aktien zu je 11,00 Euro platziert werden. Der Bruttoemissionserlös belaufe sich auf 5,5 Millionen Euro. Das zusätzliche Eigenkapital solle insbesondere für die Ausweitung des Biogas-Geschäfts und die Vorfinanzierung neuer Aufträge eingesetzt werden, so BKN.

Zur Zeichnung angeboten hatte BKN 1,27 Millionen Aktien, es wurde demnach nur 40 Prozent der Anteilscheine gezeichnet. Bei vollständiger Platzierung wäre ein Platzierungserlös von knapp 14 Millionen Euro möglich gewesen.

Wie das Unternehmen weiter mitteilte, wurden rund 25 Prozent der Kapitalerhöhung von bestehenden Aktionären gezeichnet. Die verbleibenden rund 75 Prozent des Platzierungsvolumens hätten institutionelle Investoren im In- und Ausland erworben. Der Streubesitz steige in Folge der Kapitalerhöhung von 15,7 Prozent auf 21,9 Prozent. Das Grundkapital erhöhe sich von 6,35 Millionen Euro auf 6.850.000 Euro.

Die Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister ist für den 13. September 2007 geplant. Die jungen Aktien sollen voraussichtlich vom 14. September 2007 an im Entry Standard unter der ISIN DE000A0LD4M4 handelbar sein.

BKN BioKraftstoff Nord AG: ISIN DE000A0LD4M4 / WKN A0LD4M
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x