EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gehörte zu den Ehrenpreisträgern. / Foto: Dariusz Misztal

  Meldungen

14. Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Das sind die Sieger

Am Freitagabend wurde in Düsseldorf zum 14. Mal der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. Prämiert wurden innovative Zukunftsideen und Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in den Bereichen Wirtschaft, Forschung und Kommunen.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, der Schauspieler Forest Whitaker sowie die Musikerinnen und Musiker Joss Stone, Chris de Burgh und Billie Eilish erhielten im Rahmen der Preisverleihung den Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Die Laudatio für Eilish hielt der deutsche Astronaut Matthias Maurer virtuell von Bord der internationalen Raumstation ISS. 

Die Sieger der Preisverleihung am 3. Dezember auf einen Blick: 

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Unternehmen 2022

Transformationsfeld Biodiversität

  • Primavera Life GmbH 

Transformationsfeld Gesellschaft  

  • Sonett GmbH 

Transformationsfeld Klima

  • Green It Das Systemhaus GmbH 
  • Schneider Electric SE 

Transformationsfeld Ressourcen

  • Alfred Kärcher SE & Co. KG 

Transformationsfeld Lieferkette

  • EcoVadis SAS

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung 2022

  • HeatResilientCity

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur 2022

  • Einfach Bauen

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Globale Unternehmenspartnerschaften 2022

  • Deuter Sport GmbH mit Vina Duke

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden 2022

  • Stuttgart
  • Geestland
  • Fuchstal

Sonderpreis Verpackung 2022

  • Büttenpapierfabrik Gmund GmbH & Co. KG 

Next Economy Award (NEA) 2022

  • Enpal GmbH 
  • INERATEC GmbH 
  • Wasser 3.0 gGmbH


Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist eine nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit acht Wettbewerben (darunter der Next Economy Award für „grüne Gründer“), über 1.000 Bewerbern und 2.000 Gästen bei den Veranstaltungen ist der Preis nach eigenen Angaben der größte seiner Art in Europa. 

Die Auszeichnung wird vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Rahmen für die Verleihung ist der Deutsche Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf, die eigenen Angaben zufolge meistbesuchte jährliche Kommunikationsplattform zum Thema nachhaltige Entwicklung.

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x