14.10.04 Erneuerbare Energie

14.10.2004: Niederösterreich treibt Biomasse-Nutzung mit Fonds voran

Vor allem Biomassefonds macht das Land Niederösterreich zum Spitzenreiter bei den Erneuerbaren Energien in Österreich. Er sei 2003 und 2004 mit 9,4 Millionen Euro dotiert gewesen, berichtet die Landesregierung in einer Pressemitteilung. Niederösterreich investiere seit 20 Jahren in die energetische Nutzung von Biomasse und betreibe bereits rund 210 Biomasse-Fernheizwerke mit einer Gesamtleistung von 250 Megawatt. Außerdem seien 16 Biogas-Anlagen in Betrieb. Bei der Windenergie stünden von den 316 Anlagen in Österreich insgesamt 146 in Niederösterreich.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x