14.11.02

14.11.2002: Ad hoc: Sunways AG: Besseres Ergebnis im dritten Quartal

Umsatz- und Ergebnisziele im Geschäftsjahr 2002 werden voraussichtlich nicht erreicht Schwache Konjunktur drückt Systemgeschäft

Konstanz, 14. November 2002 - Die Sunways AG (WKN 733220) hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2002 im Vergleich zum Vorjahr den Umsatz um 30% gesteigert und das Ergebnis weiter deutlich verbessert. Für das Gesamtjahr 2002 erwartet Sunways einen Umsatz von 23,5 Mio. EUR (+ 10%) und ein EBIT von -1,8 Mio. EUR. Damit wird das ursprüngliche Ziel eines ausgeglichenen Ergebnisses im laufenden Jahr nicht erreicht. Einen Umsatzzuwachs um 183% erzielte der Bereich Solarzellen mit einem Volumen von 1,7 Mio. EUR (VJ: 0,6 Mio. EUR). Im Bereich Solarsysteme war das Geschäft aufgrund der Unsicherheiten im Markt und der rückläufigen Konjunkturentwicklung sehr verhalten. Der Umsatz ging um 9% auf 4,9 Mio. EUR zurück (VJ: 5,4 Mio. EUR). Deutlich ausgeweitet hat Sunways den Auslandsumsatz: Im Bereich der Solarzellen stieg er auf 29%. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich im dritten Quartal weiter: Es betrug -0,4 Mio. EUR gegenüber -1,1 Mio. EUR im Vorjahr. Der Konzernfehlbetrag belief sich auf 0,3 Mio. EUR (VJ: 0,6 Mio. EUR). Aufgrund der schwachen Marktentwicklung geht das Unternehmen von einer zehnprozentigen Umsatzsteigerung auf 23,5 Mio. EUR (VJ: 21,3 Mio. EUR) im Geschäftsjahr 2002 aus. Erwartet wird weiterhin ein gegenüber dem Vorjahr deutlich verringertes EBIT von rund -1,8 Mio. EUR (VJ: -3,3 Mio. EUR). Sunways hat auf diese Entwicklungen umgehend reagiert. So wird der geplante Ausbau der Produktionskapazit äten verantwortungsvoll und stufenweise vorgenommen. Im ersten Schritt erfolgt eine Produktionserweiterung von heute 5 MW auf 10 MW zum 01.01.2003. Das Zellgeschäft wird weiter an Bedeutung zu- nehmen. Hier trägt auch die zunehmende Internationalisierung Früchte. Das Systemgeschäft, das derzeit unter einer Schwächephase des Gesamtmarktes in Deutschland leidet, wird durch neue, technisch führende Produkte und intensive Vertriebsanstrengungen gestärkt werden.

Kontakt: Sunways AG Investor Relations Macairestr. 3-5 D-78467 Konstanz Telefon: +49 7531 9967739 Fax: +49 7531 99677548 e-Mail: ir@sunways.de
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x