14.11.02

14.11.2002: Guascor rüstet Windparks für 55 Millionen Euro nach

Der Motorenhersteller und Umwelttechnologie-Konzern Guascor rüstet die beiden in der spanischen Region Zamora liegenden Windparks La Gamoneda und El Aguallal mit einem finanziellen Aufwand von 55 Millionen Euro nach. Dies meldet der Online-Infodienst "Energias Renovables". Dem Vernehmen nach hat das Unternehmen in beiden Anlagen insgesamt 61 Generatoren der 850 Kilowatt-Klasse und ein Aggregat der 2 Megawatt-Klasse, das derzeit größte in Spanien, installiert. Damit sollen beide Produktionsstätten eine rechnerische Gesamtleistung von mindestens 132.000 Megawatt-Stunden pro Jahr erreichen.

Nach Einschätzung des Unternehmens reicht diese Energiemenge aus, um den 12-Monats-Bedarf von 53.000 Durchschnitts-Familien zu decken. Auch könne der Ausstoß von 1.255 Tonnen Schwefeldioxyd, 530 Tonnen Stickoxyd und 19.275 Tonnen Kohlendioxyd vermieden werden, die bei "herkömmlicher" Stromproduktion das Klima schädigen würden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x