14.11.02

14.11.2002: H Power-Aktie gewinnt 76 Prozent nach Übernahmeangebot von Plug Power

Die Aktie des Brennstoffzellenhersteller H Power (HPOW) ist am Dienstag an der New Yorker Nasdaq-Börse um 76 Prozent gestiegen. Plug Power hatte 51 Millionen Dollar in Aktien für den Erwerb des Unternehmens geboten. Damit wolle sich Plug Power eine Ausgangsbasis für eine Sammlung von Brennstoffzellen-Technologie-Firmen schaffen, hieß es in den Medien.

Plug Power musste den Deal mit einen Verlust von 39 Cents bezahlen, die Aktie wurde gestern bei Börsenschluss mit 5,11 Dollar gehandelt. Dafür aber zog H Power von 2,19 Dollar am Montag auf 3,85 Dollar am Dienstag (jeweils Börsenschluss-Preise) an.

Die Einzelheiten des Übernahme-Vertrags regeln, dass die H Power-Aktionäre pro Anteil 0,8 Plug Power-Aktien erhalten. Das Äquivalent dazu wären rund 4,70 Dollar je Aktie, insgesamt ergäbe sich ein Kaufpreis von 50,7 Millionen Dollar.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x