14.11.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.11.2007: Aktien-News: Energieriese RWE AG verschiebt Börsengang der US-Wassertochter American Water

Die Essener RWE AG will ihre US-Tochter American Water doch nicht in 2007 an die Börse bringen. Agenturberichten zufolge, begründete das Unternehmen den Schritt unter Verweis auf „ungünstige Rahmenbedingungen am US-Kapitalmarkt“. Unter den gegebenen Umständen könne am Markt voraussichtlich kein fairer Wert für das Unternehmen erzielt werden, do RWE laut den Berichten. Eine Sprecherin erklärte, es sei weiterhin geplant, American Water an die Börse zu bringen. Man habe aber keinen neuen Zeitplan.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x