14.01.05 Nachhaltige Aktien , Meldungen

14.1.2005: Presserundschau: Bleibt Usingen "windkraftfrei"?

In der Taunusgemeinde Usingen d?rfen m?glicherweise keine Windkraftanlagen gebaut werden. Das berichtete die Zeitung "Usinger Anzeiger" unter Berufung auf ?u?erungen von Andreas Haase, Sprecher des Aktionsb?ndnis "Windkraftfreies Usinger Land". Haase habe den Fl?chennutzungsplan der Stadt Usingen analysiert, hie? es; wenn man die vorgeschriebenen Abst?nde zu Windr?dern ber?cksichtige, verbleibe nach seinen Erkenntnissen nur ein schmaler Korridor zwischen den Gemeinden Eschbach, Usingen und Wernborn auf dem Anlagen errichtet werden k?nnten. "Die Fl?che w?rde maximal für drei bis vier Windr?der reichen," sagte Haase dem Blatt, allerdings verlaufe mitten durch das Gebiet eine im Fl?chennutzungsplan nicht eingetragene Hochspannungsfreileitung. Die m?sse ber?cksichtigt werden und f?hre dazu, das seiner Meinung nach nicht einmal mehr Platz für ein einziges Windrad bleibe, so Haase.

Bild: Keine attraktiven Objekte für Usinger Hobbyphotographen: Windkraftanlagen im Morgenlicht
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x